Sonderpädagogische Beratungsdienst der Rupert-Egenberger-Schule

Wir beraten:

  • Kinder und Jugendliche
  • Eltern
  • Lehrkräfte und Schulleitungen
  • Erzieherinnen und Erzieher
  • Fachdienste

Wir bieten:

  • für Kinder im Krippen- und Kindergartenalter die Mobile Sonderpädagogischen Hilfe (MSH),
  • für Kinder im Schulalter den Mobilen Sonderpädagogischen Dienstes (MSD). Hier werden die an die Sprengelvolksschulen zurückgeführten Schüler gebündelt in Kooperationsklassen oder einzeln in den jeweiligen Jahrgangsstufen ihrer Heimatschulen von Sonderschullehrern betreut,
  • für Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen aus den Grundschule ein Gesprächstermin bei unserer Schulberaterin.